Kö II 100 196-5 der Deutschen Reichsbahn

100 196-5

Vor dem zweiten Weltkrieg bestellte die damalige Deutsche Reichsbahn eine größere Anzahl an Kleindieselloks für den Rangierverkehr auf kleineren Bahnhöfen. Die Kö II war auch noch nach dem zweiten Weltkrieg in beiden deutschen Staaten lange unentbehrlich und erlebte in größeren Stückzahlen auch noch die Wiedervereinigung. Inzwischen gibt es nur noch wenige Exemplare, die bei verschiedenen Eisenbahnvereinen oder als Denkmal die Zeit überdauert haben.

Die 100 196-5 gehörten den Magdeburger Eisenbahnfreunden und präsentiert sich hier im ehemaligen Handelshafen Magdeburg.

Thanks! You've already liked this