Triebwagen

VT 735 der Niederbarnimer Eisenbahn

Die älteste Eisenbahngesellschaft Deutschlands ist die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB). Der VT 735 des Unternehmens steht hier am 12.12.2015 in Berlin-Lichtenberg als Sonderzug bereit. Ein bauartgleicher Triebwagen der NEB ist am 06.01.2016 komplett ausgebrannt.

Thanks! You've already liked this

ODEG ET 445.107 in Cottbus

ODEG ET 445.107

Am 03. August 2013 war der ET 445.107 der ODEG auf der RE-Linie 2 Cottbus – Berlin – Waren (Müritz) im Einsatz und konnte hier im Bahnhof Cottbus fotografiert werden. Die vierteiligen Elektrotriebwagen sind erst seit Ende 2012 auf dieser Strecke im Einsatz.

Thanks! You've already liked this

772 319-0 in Güsen

772 319-0

Das Streckennetz der Nebenbahnen im Jerichower Land wurde im Frühjahr 1999 seines Personenverkehrs beraubt. Kurz vor Ende war der 772 319 (ex 771 019) hier noch im Einsatz zu erleben als er gerade in das Stumpfgleis im Bahnhof Güsen einfuhr.

Der Triebwagen wurde später nach Rumänien verkauft.

Thanks! You've already liked this

771 027-0 in Tuchheim

771 027-0

Die Nebenbahnen im Jerichower Land sind schon längst Geschichte. Im Frühjahr 1999 wurde der Personenverkehr auf der Strecke Güsen – Ziesar eingestellt. Hier sieht man den 771 027-0 auf der Strecke Güsen – Ziesar im Bahnhof Tuchheim.

Thanks! You've already liked this

ET 644 der SNCB

ET 644 der SNCB

Zwischen Aachen und dem belgischen Liege pendelte am 20.10.2013 der ET 644 der belgischen Staatsbahn SNCB und ist hier bei seinem Aufenthalt in Aachen Hbf zu sehen.

Thanks! You've already liked this

Thalys 4305

Thalys 4305

In Aachen Hbf wartete am 20.10.2013 der Thalys Nr. 4305 auf die Weiterfahrt nach Köln Hbf. Der Zug gehört einer belgischen Bahngesellschaft, die wiederum eine Tochter der französischen und belgischen Staatsbahnen ist.

Thanks! You've already liked this

Steuerwagen 195 603-6

195 603-6 Bwiq

Für den Einsatz im Eilzugverkehr beschaffte die Deutsche Reichsbahn in den dreißiger Jahren zahlreiche Triebwagen. Für stärker genutzte Strecken wurden zusätzliche Steuerwagen beschafft, darunter auch der 1934 unter der Fabriknummer 8399 von der WUMAG gelieferte VS 145 014. Bei der Deutschen Reichsbahn erhielt er 1970 noch die EDV-Nummer 195 603-6, die er bis zu seiner Ausmusterung 1977 behielt. Er überlebte als Gerätewagen und kam über die Eisenbahnfreunde Oebisfelde letztlich zu den Magdeburger Eisenbahnfreunden e.V., wo er sich am 08.09.2013 in einem guten Zustand präsentiert.

Thanks! You've already liked this

VT 187 016 der HSB

187 016

1999 beschafften die Harzer Schmalspurbahnen vier Neubautriebwagen, die auf schwach frequentierten Streckenteilen bzw. zu weniger frequentierten Tageszeiten zum Einsatz kommen sollten. Die im Werk Halberstadt der DB AG gebauten Triebwagen erhielten die Fahrzeugnummern 187 016 – 187 019. Der 187 016 ist hier als P 8902 nahe dem Thumkuhlentunnel zu sehen und befindet sich auf der Fahrt nach Wernigerode.

Thanks! You've already liked this

Mitteldeutsche Regiobahn VT 618

MRB VT 618

Der VT 618 der Mitteldeutschen Regiobahn wartete am 08.08.2013 auf Fahrgäste in Richtung Wurzen. Bei dem Triebwagen handelt es sich um einen der Bauart Desiro, die von der Deutschen Bahn als VT 642 geführt werden.

Thanks! You've already liked this

Load More